Mehr Geld als 2021 haben Technologieunternehmen bei Börsengängen in Europa in diesem Jahrtausend erst ein einziges Mal eingesammelt – auf dem Höhepunkt der Dotcom-Blase im Jahr 2000. Hohe Bewertungen und Rückenwind für digitale Lösungen aufgrund der Lockdowns beflügeln die Branche. 9,2 Milliarden US-Dollar wurden bislang dieses Jahr erlöst und viele Unternehmen stehen in den Startlöchern, so dass in den kommenden Wochen nochmal bis zu drei Milliarden Dollar dazukommen könnten.