Volker Simmering ist zum Vorstand des Private-Equity-Unternehmens MHC Marble House Capital bestellt worden. Er verantwortet dort die Bereiche Risiko- und Interessenkonfliktmanagement, Bewertungen und Compliance und wird das Unternehmen zusammen mit dem bestehenden Vorstand Claus Kühn leiten.

Anfang dieses Jahres hat Paribus, ein Hamburger Emissionshaus für die Assetklassen Immobilien, Eisenbahnlogistik und Private-Equity, MHC übernommen. Im Zuge fortschreitender Integration von MHC in die Paribus-Gruppe wurde nun Simmering, der bei Paribus das Portfoliomanagement leitet, in den MHC-Vorstand entsandt. (tw)