Anke Sax wurde in die Geschäftsführung des Sachwerte-Anbieters KGAL berufen. Sie soll ab Februar neben dem Vorsitzenden Gert Waltenbauer und den Geschäftsführern für Finanzen und Investitionen, Thomas Schröer und Klaus Wolf, den Geschäftsbereich Technologie führen und mit dem operativen Geschäft verzahnen.

Die studierte Betriebswirtin hat an der TU München über "Methoden der strategischen Planung und Steuerung der IT" promoviert und leitete als CIO die Informationsabteilungen bei der Commerzbank, der Daimler Financial Services und zuletzt der bei der Deutschen Wertpapierservice Bank. 2019 wurde sie als "CIO des Jahres (Mittelstand)" und 2020 als "European Digital Leader of the Year 2020 (Finance)" ausgezeichnet. (tw)