Alexander Schlichting ist neuer Vorstandschef der in Bamberg ansässigen Project Beteiligungen, die auf Kapitalanlagen mit Wohnimmobilien spezialisiert ist. Er tritt die Nachfolge von Ottmar Heinen an, der "infolge divergierender Ansichten zu unternehmensstrategischen Schwerpunktsetzungen", wie es Aufsichtsrat Wolfgang Dippold formuliert, aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Schlichting verantwortet seit 2007 den Publikumsvertrieb bei der Project Investment Gruppe, seit 2009 als Geschäftsführer. In seiner neuen Funktion leitet Schlichting neben dem Publikumsvertrieb und der Produktentwicklung auch die Ressorts Personal, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Project verstärkt die Vertriebsunit
Schlichting bekommt durch einen neuen Geschäftsführer in der Vermittlungseinheit des Konzern Unterstützung. Mit Beginn des kommenden Jahres verstärkt Christian Grall den Publikumsvertrieb. Der Betriebswirt war zuvor Produktmanager beim Fassadenbauer Konvortec bevor er 2012 zu Project in den Vertrieb wechselte. 2019 machte er eine Stippvisite als Managing Director bei der Schweizer Northstone Asset Management, bevor er jetzt wieder zu Project zurückkehrt. (tw)