HEP global, Anbieter von Solarfonds, baut sein Führungsteam aus. Holger Pfleger wird Chief Investment Officer, Alexander Zhou übernimmt die Leitung der Bereiche Projektentwicklung und M&A. Pfleger ist darüber hinaus in den Vorstand der hauseigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft berufen worden, wo er die Anleger betreuen und den Vertrieb koordinieren wird. Mittelfristig soll er auch die Verantwortung für die Fondskonzeption, das Portfoliomanagement und das Risiko-Management der Kapitalverwaltungsgesellschaft leiten. Zuvor war er – auch in Leitungsfunktionen – bei den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften KPMG und PwC.

Alexander Zhou verantwortete vor seinem Wechsel in die Geschäftsleitung bereits die Projektentwicklung und M&A-Aktivitäten von HEP im Zielmarkt Nordamerika, jetzt leitet er beide Unternehmensbereiche in allen Zielmärkten weltweit. Aktuell verfügt HEP über eine Projektpipeline von rund 5.300 Megawatt Peak in den USA, Japan, Deutschland und Kanada. (tw)