FONDS professionell widmet fondsgebundenen Versicherungen in Ausgabe 3/2020 ein 19 Seiten starkes Spezial. Für die diesjährige Marktstudie hat die Redaktion die Investmentbestände von 66 Versicherern analysiert. Zum Stichtag 31. Dezember 2019 umfasste das Universum 3.388 Fonds von 194 Kapitalverwaltungsgesellschaften. Alle Ergebnisse der großen Marktstudie finden Sie in unserer Analyse ab Seite 252 – oder per Klick auf die Seitenzahl im E-Magazin (Anmeldung erforderlich).

Zum zweiten Mal wollte FONDS professionell im Sommer 2020 von Vermittlern und Beratern wissen, wie sie zu fondsgebundenen Versicherungen stehen, wie sie den Markt und ihr eigenes Geschäft sehen und worauf es ihnen bei dieser Art von Policen ankommt. Die Resultate finden Sie grafisch aufbereitet gleich nach der Marktstudie ab Seite 260.

Nachhaltige Policen
Natürlich hat sich die Redaktion auch diesmal dafür interessiert, welches Produkt die Anbieter einem Beispielkunden empfehlen würden. Für eine Tarifübersicht haben wir rund 70 Versicherer gebeten, uns ihre attraktivste fondsgebundene Police für einen Musterfall vorzustellen. 26 Anbieter lieferten bis zum Redaktionsschluss alle Daten – siehe die Übersicht ab Seite 268.

Weil die nachhaltige Geldanlage auch im Versicherungsmantel boomt, wollte FONDS professionell außerdem in Erfahrung bringen, wie es die Anbieter denn im Einzelnen mit ESG-Fonds für ihre Policen halten. 19 Versicherer haben sich an der Umfrage beteiligt. Nachhaltige Einblicke erwarten Sie ab Seite 262. (am/bm)