Die Sommerferien stehen kurz vor der Tür – und damit auch die beginnende Urlaubssaison. So sehr man sich auch auf den langersehnten Sommerurlaub freut, sollte man bei den Vorbereitungen auch plötzlich eintretende Szenarien berücksichtigen, die die schönste Zeit des Jahres schnell in eine Katastrophe verwandeln können. Damit die geplante Reise nicht unerwartet zu einem finanziellen Fiasko werden kann, lohnt es sich daher, bereits im Vorfeld auch seinen Versicherungsschutz zu prüfen.

Das Rostocker Insurtech Hepster informiert, welche Arten von Reiseversicherungen es gibt und welche Policen sinnvoll sind – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)